THEMENKURS MÄRZ

kaninchencyara

Jagdkontrolle - Ganz wild auf Wild.

In unserem Monatskurs lernst du, wie du deinem Hund erklären kannst, dass Reh, Hase und Nachbars Katze nicht gejagt werden, sondern ihr gemeinsam auf Ersatzjagd geht.

WANN WAS WO?

Di., 05.3.2019, 17 – 18.30 h
Jagen oder verjagen?
Jagt dein Hund Beutetiere oder verjagt er Nahrungskonkurrenten? Weiß dein Hund, dass du nicht möchtest, dass er das tut? Welche Möglichkeiten hast du ihm deinen Standpunkt zu erklären?
(Trainingsgelände Kugelfang)
 

Di.,12.3.2019, 17 – 18.30 h
Olfaktorische Desensibilisierung
Wir beschäftigen uns mit jagdlichen Gerüchen und zeigen dir, wie dein Hund mit einer systematischen Gewöhnung die geruchlichen Reize auszublenden lernt und du ihm einen Jagdersatz anbieten kannst.
(Trainingsgelände Kugelfang)
 

Di.,19.3.2019, 17 – 18.30 h
Visuelle Desensibilisierung
Wir beschäftigen uns mit Bewegungsreizen und zeigen dir, wie dein Hund mit einer systematischen Gewöhnung den Impuls zu überwinden lernt und du ihm einen Jagdersatz anbieten kannst.
(Trainingsgelände Kugelfang)


Di.,26.3.2019, 17 – 18.30 h
Annäherung an komplexe jagdliche Reize
Wir besuchen gemeinsam den Wildpark Eekholt und analysieren, wie du und dein Hund derzeit mit den dortigen komplexen jagdlichen Reizen umgehen könnt. Wir entwickeln zusammen einen Plan für dein weiteres Vorgehen bezüglich des Ausbaus der Jagdkontrolle.
(Wildpark Eekholt)

WER?
Karin Jansen
Inhaberin | Coach für Kynogogik® | Fachbuchautorin
 

WIEVIEL?
80 Euro
 
ANMELDUNG
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nehmen Sie Schnupperkontakt auf.

Büro & Pension

Trainingsplätze

Kontakt

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok