Schnuppertag: Immer der Nase nach!

Beim Nasenschnuppertag mit Sascha und Sophie durften sich am Sonntag die Teilnehmer ganz auf die Supernasen ihrer Hunde verlassen. Die Fährten führten uns durch dichten Wald und wilde Wiesen und wir konnten den gemeinsamen Tag bei angenehmen Temperaturen und - entgegen der Wettervorhersage - überwiegend trockenem Wetter verbringen. 

Nach einer kleinen Einführung in die verschiedenen Möglichkeiten der Nasenarbeit, Material und Technik, starteten wir direkt mit den ersten Fährten. 

Die anwesenden Hund-Mensch-Teams hatten wenig bis keine Erfahrung, bewiesen aber jede Menge Talent. Die verschiedenen Hunde- und Suchtypen machten es besonder spannend, die verschiedenen Teams bei der Arbeit zu beobachten und die Leidenschaft für die Nasenarbeit wurde nicht nur bei den Hunden, sondern auch bei den Menschen geweckt.

Damit alle damit weitermachen können, planen wir jetzt eine neue wöchentliche Nasengruppe, bei der es vorwiegend um authentisch gestaltete Fährtenarbeit gehen soll. 

Wenn Du und Dein Hund auch Interesse daran haben, lasst es uns gerne wissen!

Schnuppertag Nasenarbeit

Jagility Workshop: Körper, Köpfchen und Teamwork

Unter diesem Motto trafen sich am Samstag die Mensch-Hund-Teams zum Jagility Workshop mit Sophie und stellten sich den kniffligen Aufgaben, die auf sie warteten. 

Die Hunde durften dabei eigene Lösungen finden, gemeinsam mit ihren Menschen Herausforderungen meistern und feststellen, dass sich die Zusammenarbeit lohnt. Die Menschen konnten selbst Kompetenzen beweisen, ihre Hunde bewundern und die kleinen Abenteuer zusammen genießen. 

Zwischendurch gab es genug Zeit für gemütliche Picknick-Pausen oder ein kleines Bad im Pool oder See. Insgesamt also ein toller, kreativer Tag mit sehr viel Spaß, an dem alle ein bisschen über sich hinauswachsen konnten.

Jagility Workshop Impressionen

NEUES SEMINAR: Körpersprache – Die gemeinsame Sprache zwischen Mensch und Hund

körpersprache mensch hund karin jansen 2018

  Beschreibung

80% der menschlichen Kommunikation finden durch körpersprachliche Signale statt.

Doch einen erheblichen Anteil dieser Signale senden wir unbewusst! Hunde setzen ihre Signale sehr viel bewusster ein und sie verstehen unsere körpersprachliche Kommunikation besser als wir! Körpersprache zu verstehen und bewusst in der Kommunikation einzusetzen, keine widersprüchlichen Signale zu geben und das Ausdrucksverhalten des Hundes zu erkennen sind die Inhalte dieses zweitägigen Seminars.

 
 REFERENTIN: KARIN JANSEN

karin jansenKarin Jansen,  Gründerin von STADT MENSCH HUND, 2006, studierte Psychologie und ist Fachbuchautorin im Bereich Hundeerziehung. Sie ist als Dozentin unterschiedlicher Ausbildungseinrichtungen und Seminarträger tätig. Seit 2016 leitet sie das Institut für Kynogogik®, in dem die Studiengänge Berater und Coach für Kynogogik® angeboten werden. Kynogogik ist die Wissenschaft, die sich ganzheitlich mit dem lebenslangen Lernen von Hunden unter Berücksichtigung aller inneren und äußeren Einflüsse beschäftigt. Eine ganzheitliche Betrachtungsweise des Hundes und das harmonische Zusammenspiel von Mensch und Hund liegen ihr am Herzen.

  zeiten 

Samstag 01.12.2018 | 10.00 – 18.00 Uhr
Sonntag 02.12.2018 | 10.00 – 16.00 Uhr


INFOS & BUCHEN

Treibball: Hier läuft's rund!

sophie dreyer treibballWir gratulieren Sophie Dreyer zu ihrer absolvierten Ausbildung zur Treibball Trainerin.

Treibball ist übrigens nicht nur etwas für Hütehunde. Bei uns passen wir die Aufgabenstellungen rassespezifisch und persönlichkeitsabhängig an.

Wollt ihr mehr darüber erfahren, dann kommt doch einfach mal zu einer Probestunde in Quickborn bei Hamburg vorbei. 

Ruft uns an unter: 04122 84 53 183 oder 0176 20 78 68 12

 

 

Nehmen Sie Schnupperkontakt auf.

Büro & Pension

Trainingsplätze

Kontakt

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.